Speisen der WeinGalerie Drucken

In unserer Straußwirtschaft in den Freyburger Schweigenbergen bieten wir Ihnen unsere hausgemachten Spezialitäten aus dem Holzofen an. Am Freitag ist unser allgemeiner Backtag, an dem wir die verschiedene Kuchen und auch frisches Brot backen. Als Holz für die Feuerung verwenden wir Buche und Eiche. Das qualitativ sehr hochwertige Mehl kommt aus der ältesten noch produzierenden Mühle aus Zeddenbach in 1 km Entfernung.

Holzofen mit Zwiebekuchen

Zwiebelkuchen

Der Teig wird zu 60% aus Roggenmehl und zu 40% aus Weizenmehl der Zeddenbacher Mühle. Der Belag besteht aus angedünsteten Zwiebeln, Schinkenwürfel, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer und geraspeltem Käse. Er wird im Holzbackofen bei 200 Grad gebacken. Zu dem angerichteten Kuchen reichen wir einen selbstgemachten, mediterranen Salat und auch eigens hergetselltes Zaziki.

frisch gebackener Zwiebelkuchen mit Salatbeilage


Speckkuchen

Der Teig wird zu 60% aus Roggenmehl und zu 40% aus Weizenmehl der Zeddenbacher Mühle. Der Belag besteht aus angedünstetem Speck und ein paar Zwiebeln. Darauf kommt ein Masse aus Schmand, Sahne, Eiern, Kümmel, Salz und Pfeffer. Auch er wird im Holzbackofen bei ca. 200 Grad gebacken. Zu dem angerichteten Kuchen reichen wir einen selbstgemachten, mediterranen Salat und auch eigens hergetselltes Zaziki.

frisch gebackener Speckkuchen mit Salatbeilage


Pflaumenkuchen

Der Teig besteht aus einem Mürbeteig. Darauf kommen Pflaumen, Zimt, Vanillezucker und darauf Butterstreusel.

frisch gebackener Pflaumenkuchen


Apfelkuchen

Der Teig besteht aus einem Mürbeteig. Darauf kommen Apfelstücken, Zimt, Vanillezucker und darauf Butterstreusel.

  frisch gebackener Apfelkuchen


Brot

Unser Brotrezept verraten wir natürlich nicht. Es ist mit hauseigenem Sauerteig und dem Mehl aus der Zeddenbacher Mühle gebacken. Es wird im Holzbackofen bei ca. 210 Grad eine dreiviertel Stunde gebacken.

frisch gebackenes Brot nach hauseigenem Rezept